Leisure Cargo takes over Total Cargo Management for Blue Air

April 17, 2018

From the 1st of June 2018, Leisure Cargo, a 100% subsidiary company of Zeitfracht, takes over the belly freight in the 29 Boeing 737 passenger aircrafts of the Romanian airline Blue Air for the airline’s whole Europe-wide transport network from Dublin to Cyprus and from Lisbon to Copenhagen. In Germany, Blue Air is represented in Munich, Stuttgart, Cologne and Hamburg.

The corresponding cooperation agreement was signed last week. The cargo capacities are marketed by Zeitfracht’s subsidiary company Leisure Cargo, the number one airline total air cargo management provider. 

„Our new offer is especially focused on time-critical, quickly perishable or expansive cargo for which transport by sea way or country route is no longer an option”, Wolfram Simon, the managing director of ZEITFRACHT, stated. “With Blue Air, we gain a new airline that fits into our portfolio perfectly and complements the geographic coverage of our services in Eastern Europe.” Thilo Schäfer, the managing director of Leisure Cargo added

About the Zeitfracht group

The Zeitfracht group, headquartered in Berlin, is a third-generation owner-managed family business with about 1,000 employees. The company mainly operates in the three business units logistics, aviation and the real estate industry thereby generating an annual turnover of more than 200 million euros.

About Blue Air

Blue Air is the first charter airline in Romania that has been made up of the success pattern of the airline companies from the United States as well as Central and Western Europe. The low-cost concept is very convenient for the Romanian market because of the relatively high ticket prices and a to date non-existent well developed interconnection network to other European cities. In total, Blue Air owns 29 aircrafts of the type Boeing 737 in different equipment variants and carried about 6 million passengers in 2017.
 

Download PDF

 

*******

 

German version

 

Leisure Cargo übernimmt Total Cargo Management für „Blue Air“

  • Belly-Fracht für 29 Boeing 737-Passagiermaschinen
  • Europaweites Streckennetz
  • Ergänzt geographische Abdeckung in Ost-Europa

Leisure Cargo, hundertprozentige Tochter der Zeitfracht, übernimmt ab 1. Juni 2018 die „Belly-Fracht“ in den 29 Boeing 737-Passagiermaschinen der rumänischen Fluggesellschaft „Blue Air“ für das europaweite Streckennetz der Airline von Dublin bis nach Zypern und von Lissabon bis nach Kopenhagen. In Deutschland ist „Blue Air“ in München, Stuttgart, Köln und Hamburg präsent.

Die entsprechende Kooperationsvereinbarung wurde vergangene Woche unterzeichnet. Die Frachtkapazitäten werden von der Zeitfracht-Tochter Leisure Cargo im Rahmen ihres Total Cargo Management Service vermarktet.

„Unser neues Angebot konzentriert sich insbesondere auf zeitsensibles, schnell verderbliches oder teures Frachtgut, für das der Weg über Land oder See keine Option ist oder keine Alternative mehr ist“, erklärt Zeifracht-Geschäftsführer Wolfram Simon. "Mit Blue Air gewinnen wir eine neue Airline, die ideal in unser Portfolio passt und die bereits gute geographische Abdeckung unserer Services in Ost-Europa ergänzt", fügt Thilo Schäfer, Geschäftsführer Leisure Cargo hinzu.

Über die ZEITFRACHT Gruppe

Die Zeitfracht Gruppe ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen in der dritten Generation mit rund 1.000 Mitarbeitern und Hauptsitz in Berlin. Das Unternehmen ist hauptsächlich in den drei Geschäftsfeldern Logistik, Luftfahrt und Immobilienwirtschaft tätig und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von über 220 Millionen Euro.

Über „Blue Air“

Blue Air ist die erste Charterfluggesellschaft in Rumänien, die nach dem Erfolgsmuster der Fluggesellschaften aus den Vereinigten Staaten sowie aus Mittel- und Westeuropa aufgebaut wurde.
Das Low-Cost-Konzept eignet sich sehr gut für den rumänischen Markt, da die Ticketpreise dort noch recht hoch sind und ein gut ausgebautes Verbindungsnetz zu anderen europäischen Großstädten noch nicht besteht. Blue Air verfügt über insgesamt 29 Flugzeuge des Typs Boeing 737 in verschieden Ausstattungsvarianten und beförderte in 2017 rund sechs Millionen Passagiere.

Download PDF

 

 

Newsletter

Stay up to date and be the first one to be informed about new network options, sales specials and Leisure Cargo news!

Subscribe

Subscribe to our mailing list